Standort
Deutschland
de
International
int
Irland
IR
Frankreich
FR

Planungs­auskunft

Wenn Sie Tiefbaumaßnahmen in unserem Netzgebiet planen, müssen Sie uns vorab über sämtliche Arbeiten im Bereich der Leitungen informieren. Dies dient nicht nur zum Schutz der Leitung und zur Sicherstellung der Versorgung, sondern auch zum Schutz aller am Bau beteiligten Unternehmen und Personen. Informieren Sie sich daher rechtzeitig, damit Ihr Projekt sicher und reibungslos durchgeführt werden kann. 

 

WICHTIG: Bitte beachten Sie vor, während und nach den durchzuführenden Arbeiten unsere Vorschriften, zum Schutz der erdverlegten Wärmeleitungen mit Datenkabel. Das Merkblatt zum Schutz erdverlegter Wärmeleitungen wird Ihnen zusammen mit Ihrer Planauskunft übermittelt. 


 
Planauskunft über unsere erdverlegte Infrastruktur erhalten Sie per Anfrage an: planauskunft(at)waerme.gp-joule.de  

 

Zur Einholung der Planauskunft und zur Baubeginnsanzeige gelten folgende Fristen

 

  • mindestens 10 Arbeitstage vor Baubeginn (Erkundigungspflicht) 
  • mindestens 3 Arbeitstage vor Baubeginn (Anzeigepflicht) 

 

Zu beachten sind nicht nur die jeweiligen Fristen, sondern auch die begrenzte Gültigkeit der Leitungsauskunft von einem Monat. Somit gewährleisten wir, dass stets eine aktuelle Auskunft zur Verfügung steht. Achten Sie zudem darauf, alle notwendigen Informationen zur Erstellung Ihrer persönlichen Planauskunft zu übermitteln. Nur so können wir eine schnelle Bearbeitung sicherstellen. 


 
Zur Erstellung einer Planauskunft benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen und Informationen

 

  • Adresse/Flurstücknummer 
  • Übersichtsplan 
  • Anlass (Planung, Bauvorhaben, Erdarbeiten, Grundstücksbewertung, Sonstige) 

 

Und sofern Bauvorhaben/Erdarbeiten gegeben sind: 

 

  • Baubeginn und geschätzte Bauzeit 
  • Auftraggeber und Auftragnehmer (ausführende Firmen) der Baumaßnahme 
  • Kontakt des Ansprechpartners auf der Baustelle 
  • Kurz gefasste Baubeschreibung 

 

Leitungsauskünfte: Gegebenenfalls vorhandene Angaben über Tiefe der Leitungen (in der Regel 0,6 – 1,0m) sind unverbindlich! Lage-Maßabweichungen sind möglich und Angaben durch Suchschachtungen zu überprüfen. Maßangaben beziehen sich immer auf die Mitte der Leitungstrasse. 

 

Wenn Sie Fragen zu Ihrer erhaltenen Planauskunft oder Fragen bezüglich gegebenenfalls notwendiger Schutzmaßnahmen haben, wenden Sie sich gerne an planauskunft(at)waerme.gp-joule.de unter Angabe Ihrer Planauskunftsnummer.